Ein außergewöhnliches Risotto

AuthorRobertaCategory, DifficultyBeginner

Dieses Rezept musste ich bei der Kochprüfung zubereiten und als Italienerin war ich darüber sehr skeptisch, wie es geschmeckt hätte.
Damals habe ich Carnaroli Reis benutzt, damit das Risotto zum Schluss cremiger bleibt.
Heute wollte ich aber was leckeres kochen, welches unserem glykämischen Index große Sprunge vermieden hätte.
Aus dem Grund habe ich Vollkorn Venusreis benutzt, welcher einen besonderen Geschmack der Speise verleiht.

Zutaten für drei Personen

 

Yields1 Serving
Prep Time10 minsCook Time30 minsTotal Time40 mins
 240 g Vollkorno Venusreis
 12 Radieschen
 ½ Lauch
 1 kleine Zwiebel
 1 Bio vegan Würfel
 Wasser
 5060 ml Soyasahne
 eine Prise Knoblauchpulver
 3 EL Hefeflocken
 ¾ Glas Weißwein
 Olivenöl
1

Zuerst die Zwiebel würfeln und in einem Topf mit Lauch, Radieschen und ein wenig Olivenöl glasig werden lassen.
Venus Reis hinzufügen, mit Weißwein ablöschen und Bio Würfel mit Wasser hinzufügen.
Unter ständigem Rühren und bei genügender Flüssigkeit, Risotto fertig Kochen, bis es "al dente" bleibt und keine überschüssige Flüssigkeit im Topf schwemmen.
Zum Schluss Risotto mit Soyasahne (optional) oder pflanzliche Milch (mit hohem Fettanteil), Hefeflocken und Knoblauchpulver verfeinern.
Warm servieren und genießen.

Ingredients

 240 g Vollkorno Venusreis
 12 Radieschen
 ½ Lauch
 1 kleine Zwiebel
 1 Bio vegan Würfel
 Wasser
 5060 ml Soyasahne
 eine Prise Knoblauchpulver
 3 EL Hefeflocken
 ¾ Glas Weißwein
 Olivenöl

Directions

1

Zuerst die Zwiebel würfeln und in einem Topf mit Lauch, Radieschen und ein wenig Olivenöl glasig werden lassen.
Venus Reis hinzufügen, mit Weißwein ablöschen und Bio Würfel mit Wasser hinzufügen.
Unter ständigem Rühren und bei genügender Flüssigkeit, Risotto fertig Kochen, bis es "al dente" bleibt und keine überschüssige Flüssigkeit im Topf schwemmen.
Zum Schluss Risotto mit Soyasahne (optional) oder pflanzliche Milch (mit hohem Fettanteil), Hefeflocken und Knoblauchpulver verfeinern.
Warm servieren und genießen.

Ein außergewöhnliches Risotto

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + sieben =