Misosuppe

AuthorRobertaCategory, , , DifficultyBeginner

 

Yields1 Serving
Prep Time10 minsCook Time15 minsTotal Time25 mins

 Karotte, Lauch, Tofu Natur, Brokkoli, Wakame Alge, salzreduzierte Soyasauce, Balsamico, Agaven Sirup, Knoblauchpulver,

1

Brokkoli, Karotten und Lauch schneiden
( wenn ihr Champignon habt, kann man sie dazu geben, allerdings würde ich sie getrennt anbraten um eine intensivere Geschmacksnote unserer Suppe zu verleihen)
GEMÜSE langsam im heißen Wasser kochen bis es bissfest ist
Tofu würfeln und mit salzreduzierter Soyasauce, Knoblauch, Pfeffer, Agavendick Sirup und Sesam Öl abschmecken. TOFU in einer Pfanne ohne zusätzliche Fette anbraten.
Man kann TOFU nicht braten und im Naturstand zu Gemüse dazu geben.
MISOpaste zubereiten (Miso mit heißem Wasser mischen)
Achten, dass die Wassertemperatur nicht über 70 Grad sei.
Ein wenig Wakame Alge zerkleinern und hinzufügen
Die Temperatur der Suppe soll nicht 70 Grad übersteigen, wenn MISO zum Gemüsesuppe hinzugefügt wird.
Bitte unpastorisiertes MISO benutzen.💚

Ingredients

 Karotte, Lauch, Tofu Natur, Brokkoli, Wakame Alge, salzreduzierte Soyasauce, Balsamico, Agaven Sirup, Knoblauchpulver,

Directions

1

Brokkoli, Karotten und Lauch schneiden
( wenn ihr Champignon habt, kann man sie dazu geben, allerdings würde ich sie getrennt anbraten um eine intensivere Geschmacksnote unserer Suppe zu verleihen)
GEMÜSE langsam im heißen Wasser kochen bis es bissfest ist
Tofu würfeln und mit salzreduzierter Soyasauce, Knoblauch, Pfeffer, Agavendick Sirup und Sesam Öl abschmecken. TOFU in einer Pfanne ohne zusätzliche Fette anbraten.
Man kann TOFU nicht braten und im Naturstand zu Gemüse dazu geben.
MISOpaste zubereiten (Miso mit heißem Wasser mischen)
Achten, dass die Wassertemperatur nicht über 70 Grad sei.
Ein wenig Wakame Alge zerkleinern und hinzufügen
Die Temperatur der Suppe soll nicht 70 Grad übersteigen, wenn MISO zum Gemüsesuppe hinzugefügt wird.
Bitte unpastorisiertes MISO benutzen.💚

Misosuppe