Vollkorn-Leinsamen Muffins

AuthorRobertaCategory, , , DifficultyIntermediate

ein ungewöhnliches Brot

 

Yields1 Serving
Prep Time10 minsCook Time25 minsTotal Time35 mins

 50 g vollkorn Weizen oder Dinkelmehl
 70 g Wasser
 1 g trocken Hefe
 30 g Leinsamen geschrotet
 3 g Flohsamenschalen
 35 g Sonnenblumenkerne
 100 g Weizen oder Dinkelmehl
 3 g Salz
 weniger als 1 g trockene Hefe (zusätzlich zum Auffrischen)
 100 ml Wasser (je nach Mehltyp)

1

Zuerst einen Vorteig zubereiten, in dem wir 50 g Mehl mit 60 ml Wasser und 1 g trockene Hefe mischen und vier Stunden am Raumtemperatur ruhen lassen.

Danach alle Zutaten zusammen mischen um den Hauptteig zuzubereiten
Den Teig in kleine Kugeln teilen und in die Backförmchen stellen .
Der Teig einige Stunden aufgehen lassen, bis das Volumen sich vergrößert hat.
Man kann das Ofenlicht einschalten und eine Schüssel voller Wasser hineinstellen um die Gärung zu beschleunigen.
Der ausgeschaltete Backofen eignet sich hervorragend für die Gärungszeit.
Danach in den vorgeheizten Ofen mit 230 Grad ungef. 20 Minuten backen.

Ingredients

 50 g vollkorn Weizen oder Dinkelmehl
 70 g Wasser
 1 g trocken Hefe
 30 g Leinsamen geschrotet
 3 g Flohsamenschalen
 35 g Sonnenblumenkerne
 100 g Weizen oder Dinkelmehl
 3 g Salz
 weniger als 1 g trockene Hefe (zusätzlich zum Auffrischen)
 100 ml Wasser (je nach Mehltyp)

Directions

1

Zuerst einen Vorteig zubereiten, in dem wir 50 g Mehl mit 60 ml Wasser und 1 g trockene Hefe mischen und vier Stunden am Raumtemperatur ruhen lassen.

Danach alle Zutaten zusammen mischen um den Hauptteig zuzubereiten
Den Teig in kleine Kugeln teilen und in die Backförmchen stellen .
Der Teig einige Stunden aufgehen lassen, bis das Volumen sich vergrößert hat.
Man kann das Ofenlicht einschalten und eine Schüssel voller Wasser hineinstellen um die Gärung zu beschleunigen.
Der ausgeschaltete Backofen eignet sich hervorragend für die Gärungszeit.
Danach in den vorgeheizten Ofen mit 230 Grad ungef. 20 Minuten backen.

Vollkorn-Leinsamen Muffins