Keto Guglhupf

AuthorRobertaCategory, , DifficultyBeginner

für vier Personen

 

Yields1 Serving
Prep Time25 minsCook Time30 minsTotal Time55 mins

 150 g Vollkorn Reis
 200 g Natur Tofu
 2 Zucchini
 1 Melanzani
 Olivenöl, Kala Namak Salz, Pfeffer, Kümmel und Knoblauchpulver
 1 Avocado
 Soyasauce

1

Zuerst eine Guglhupf Form nehmen
Zucchini und Melanzani in dünnen Scheiben schneiden
Reis kochen, abtropfen und mit einem Schuss Olivenöl abmachen. Beiseite stellen.
Avocado mit einer Gabel zerkleinern und mit Kala Namak Salz abmachen. Im Reis untermischen.
Eine Marinade aus Olivenöl, Salz, Pfeffer, Kümmel und Knoblauchpulver zubereiten
Das Gemüse drin wenden. Achten, dass es leicht eingeölt ist. Gemüse anbraten. Beiseite stellen.
Zur Marinade ein wenig Soyasauce hinzufügen und damit Tofu abmachen. Tofu in einer Antihaftpfanne anbraten
Dann mit Zucchinischeiben eine erste Schicht in der Guglform formen, mit dem Reis die zweite Schicht anfertigen. Reis gut in die Form pressen.
Aufpassen, dass auch den inneren Teil der Form mit Gemüse abgedeckt wird.

Melanzani auf dem Reis legen und damit wird die dritte Schicht gemacht.
Tofu auf die Melanzani verteilen und mit Melanzani und Zucchini zudecken.
Unser Keto Guglhupf ist fertig.

Ingredients

 150 g Vollkorn Reis
 200 g Natur Tofu
 2 Zucchini
 1 Melanzani
 Olivenöl, Kala Namak Salz, Pfeffer, Kümmel und Knoblauchpulver
 1 Avocado
 Soyasauce

Directions

1

Zuerst eine Guglhupf Form nehmen
Zucchini und Melanzani in dünnen Scheiben schneiden
Reis kochen, abtropfen und mit einem Schuss Olivenöl abmachen. Beiseite stellen.
Avocado mit einer Gabel zerkleinern und mit Kala Namak Salz abmachen. Im Reis untermischen.
Eine Marinade aus Olivenöl, Salz, Pfeffer, Kümmel und Knoblauchpulver zubereiten
Das Gemüse drin wenden. Achten, dass es leicht eingeölt ist. Gemüse anbraten. Beiseite stellen.
Zur Marinade ein wenig Soyasauce hinzufügen und damit Tofu abmachen. Tofu in einer Antihaftpfanne anbraten
Dann mit Zucchinischeiben eine erste Schicht in der Guglform formen, mit dem Reis die zweite Schicht anfertigen. Reis gut in die Form pressen.
Aufpassen, dass auch den inneren Teil der Form mit Gemüse abgedeckt wird.

Melanzani auf dem Reis legen und damit wird die dritte Schicht gemacht.
Tofu auf die Melanzani verteilen und mit Melanzani und Zucchini zudecken.
Unser Keto Guglhupf ist fertig.

Keto Guglhupf