Glutenfreier Crumble mit Apfel und Granatapfel

AuthorRobertaCategory, DifficultyBeginner

ZUTATEN FÜR VIER CRUMBLE FORMDURCHSCHNITT 12 CM

 

Yields1 Serving
Prep Time20 minsCook Time20 minsTotal Time40 mins

 50 g 50 g Reismehl
 25 g Maizena
 25 g Maismehl
 30 g Zucker
 30 g pflanzliche Margarine
 30 ml Weißwein
 eine Prise Natron
 eine Prise Salz
 2 g Weinstein Backpulver

1

Alle Zutaten zusammen kneten und den Teig eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. In der zwischen zwei Äpfel klein schneiden ,Zimt - und Ingwer gemahlen kommen dazu, sowie Agavendick Sirup und Granatapfel. Man kann natürlich auch eingeweichte Rosinen hinzufügen, je nach Geschmack. Das Obst auf die Backformen oder in die Ringe positionieren, Teig zerbröseln und in den Ofen mit 160 Grad für ungef. 20 Minuten positionieren. Mit Agaven Zuckerpuder bestäuben und servieren.

2

Teig zerbröseln und in den Ofen mit 160 Grad für ungef. 20 Minuten positionieren. Mit Agaven Zuckerpuder bestäuben und servieren.

Ingredients

 50 g 50 g Reismehl
 25 g Maizena
 25 g Maismehl
 30 g Zucker
 30 g pflanzliche Margarine
 30 ml Weißwein
 eine Prise Natron
 eine Prise Salz
 2 g Weinstein Backpulver

Directions

1

Alle Zutaten zusammen kneten und den Teig eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. In der zwischen zwei Äpfel klein schneiden ,Zimt - und Ingwer gemahlen kommen dazu, sowie Agavendick Sirup und Granatapfel. Man kann natürlich auch eingeweichte Rosinen hinzufügen, je nach Geschmack. Das Obst auf die Backformen oder in die Ringe positionieren, Teig zerbröseln und in den Ofen mit 160 Grad für ungef. 20 Minuten positionieren. Mit Agaven Zuckerpuder bestäuben und servieren.

2

Teig zerbröseln und in den Ofen mit 160 Grad für ungef. 20 Minuten positionieren. Mit Agaven Zuckerpuder bestäuben und servieren.

Glutenfreier Crumble mit Apfel und Granatapfel